images/stories/artikel/top_slider/386A2981a.jpgimages/stories/artikel/top_slider/DSC_0085a.jpgimages/stories/artikel/top_slider/_DSC0020a.jpgimages/stories/artikel/top_slider/slide001.jpgimages/stories/artikel/top_slider/slide01.jpgimages/stories/artikel/top_slider/slide1.jpg

SEA SIDE STORY – Musical der 4c Musikklasse

plakat

SURF’S UP!!
Surf’s up - diesen Schlachtruf konnte man in den letzten Schulwochen immer wieder lautstark durch die Schule hallen hören. Denn von 29. Juni bis 1. Juli 2018 war es endlich soweit und die 4c Musikklasse konnte als Highlight ihrer Schullaufbahn ihr Musical „Sea Side Story“ präsentieren.


Der Turnsaal verwandelte sich dafür für drei Tage in ein Strandparadies für Surfer und Biker, das Foyer in eine liebevoll dekorierte Strandbar, an der sich die Besucher und Besucherinnen diverse Leckereien wie Cocktails, Eis und Pizza- Flip Flops schmecken lassen konnten.
Das beeindruckende Bühnenbild, mitreißende Tänze und mehrstimmige Lieder, die sich als wahre Ohrwürmer entpuppten, überzeugten das Publikum ebenso wie das schauspielerische Talent und die tolle Bühnenpräsenz der Darsteller und Darstellerinnen.
Der tosende Applaus und die sichtbare Begeisterung der Zuschauer und Zuschauerinnen ließ alle Beteiligten die monatelange, harte Arbeit vergessen. Diese Erfahrung wird uns allen bestimmt für immer in Erinnerung bleiben und war der krönende Abschluss der vier gemeinsamen Jahre.


An dieser Stelle möchte sich die Musikklasse noch einmal von ganzem Herzen bei allen Mitwirkenden vor und hinter der Bühne bedanken!


Ein besonderes Dankeschön gilt allen Eltern, Familienmitgliedern und Freunden für ihre tatkräftige Unterstützung bei Kostümen, Frisuren, Make-up, Pausenverpflegung, Buffet, Organisation und vielem mehr!
Ein großes Dankeschön geht auch an
- die Lehrer und Lehrerinnen der NMMS für den Kartenvorverkauf an der Schule und den Verkauf an der Abendkasse, für die großartige Unterstützung bei der Technik und dem Aufbau des Bühnenbildes und das offene Ohr bei Fragen
- Volker Böckl und die Werbeagentur Gondwana für die Gestaltung und den Druck der Plakate
- Nina Baumgartner für die Fotos und die Bildbearbeitung
- Josef Wagenhofer für das Filmen und die Betreuung der Homepage
- Maresa Winkler für die Erstellung der Eintrittskarten
- die Raiba Abtenau für den Kartenvorverkauf
- unseren Schulwart Andi Reschreiter und seinen tollen Reinigungsdamen
- die Gemeindearbeiter für den Bühnenaufbau
- Laura Tichy für das Korrekturlesen des Drehbuches und die hilfreichen Tipps
- Kati Baier-Bein, dass wir den freiRaum Abtenau nutzen durften
- das Musikum für die tolle Zusammenarbeit im gesamten Schuljahr


Das größte Dankeschön geht an unser tolles Backstage-Team für die wunderbare Zusammenarbeit und den Spaß, den wir trotz den Anstrengungen immer hatten:
Gesamtleitung und Regie Theresa Lanner
DarstellerInnen 4c Klasse der NMMS Abtenau 2017/18
Gesang Sabine Schörghofer (Leitung), Florian Stoss
Choreografien Theresa Lanner, Sabine Schörghofer, SchülerInnen der 4c
Band Martin Kraft
Bühnenbild und Requisite Scheibner Ewald (Leitung), Theresa Lanner, Johann Lanner, Sanja Rußegger, SchülerInnen der 4c

Bühnentechnik Ewald Scheibner
Lichttechnik Lydia Weiß mit Team
Tontechnik Martin Winkler, Ewald Scheibner

Danke für ein unvergessliches Erlebnis und eine wunderschöne, gemeinsame Zeit!

Hier zum Inhalt:

Sonne, Strand und Meer… Und natürlich Surfen! So könnte das Leben für die beiden verliebten Teenager Mack und Brady für immer weitergehen. Doch Macks Tante hat andere Pläne für ihre Nichte. Sie soll sich auf ihre Karriere konzentrieren und eine exklusive Highschool, weit weg von Brady und dem Surfen, besuchen.
Zum Abschied möchte Mack ein letztes Mal das Wellenreiten genießen, doch alles verläuft ganz anders als geplant. Auf magische Weise werden Brady und sie in den Strandpartyfilm „Wet Side Story“ der 60er Jahre gespült und sie finden sich mitten im Streit zwischen den Surfern und Bikern um das Strandlokal „Big Momma’s“ wieder.
Während Brady begeistert darüber ist, Teil seines Lieblingsfilms zu sein, will Mack so schnell wie möglich einen Weg zurück in ihr normales Leben finden.
Doch ganz so einfach ist das nicht, da sie durch ihre Anwesenheit die eigentliche Handlung des Films gehörig durcheinanderbringen. Zusätzlich erschwert wird ihr Vorhaben durch die Bösewichte Madame Deville und Dr. Fusion, die ebenfalls ein Auge auf das Big Momma’s geworfen haben und mithilfe einer verrückten Erfindung sowohl die Surfer als auch die Biker von der Insel vertreiben wollen.
Werden es Mack und Brady schaffen, die Handlung wieder in die ursprüngliche Richtung zu lenken und in ihre Welt zurückzukehren?


 Facebook:

Fotos von Baumgartner Nina:

  • plakat
  • seasidestory_040
  • seasidestory_041
  • seasidestory_043
  • seasidestory_044
  • seasidestory_046
  • seasidestory_047
  • seasidestory_048
  • seasidestory_052
  • seasidestory_053
  • seasidestory_054
  • seasidestory_057
  • seasidestory_058
  • seasidestory_060
  • seasidestory_064
  • seasidestory_065
  • seasidestory_066
  • seasidestory_073
  • seasidestory_074
  • seasidestory_078
  • seasidestory_081
  • seasidestory_083
  • seasidestory_086
  • seasidestory_089
  • seasidestory_091
  • seasidestory_092
  • seasidestory_100
  • seasidestory_105
  • seasidestory_108
  • seasidestory_112
  • seasidestory_114
  • seasidestory_129
  • seasidestory_136
  • seasidestory_147
  • seasidestory_148
  • seasidestory_159
  • seasidestory_165
  • seasidestory_171
  • seasidestory_178
  • seasidestory_184
  • seasidestory_186
  • seasidestory_211
  • seasidestory_227
  • seasidestory_228
  • seasidestory_236
  • seasidestory_246
  • seasidestory_256
  • seasidestory_265
  • seasidestory_273
  • seasidestory_286

Wer ist online

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2018 Neue Musikmittelschule Abtenau